Zutaten:

  • 400g Weizen 550
  • 100g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zuckerrübensirup
  • Schuss Olivenöl
  • 400 g Milchkefir

Zubereitung:

Kurz mit Knethaken vermengen bis ein elastischer Teig entsteht.
In eine geölte Schüssel geben und in einem kühlen Raum ca. 40 Stunden beiseite stellen und abgedeckt gehen lassen.
Wenn sich der Teig etwa verdoppelt hat und gut riecht, kann man ans Backen gehen.
Den Teig in zwölf Stücke aufteilen, Brötchen formen und schleifen.
Die Teiglinge noch mal circa 30-60 Minuten gehen lassen. Etwas befeuchten und mit Haferflocken bestreuen.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
Backen:
9 min 200°C Luftfeuchtigkeit 90%
20 min 155°C Luftfeuchtigkeit 0%
Vor dem Einschieben die Brötchen einschneiden und mit kaltem Wasser besprühen, das gibt eine schöne Kruste.
 
 
Brötchen goldbraun gebacken.

Kommentare powered by CComment