Zutaten:

- frische Rohmilch vom Bauern (alternativ Biomilch mit 3.5-3,8% Fett)
- Kefitpilz 
 

Zubereitung:

Schritt 1:
1 Liter Milch mit ca. 90g Kefirknollen in ein Glas geben.
Dieses verschlossen bei Zimmertemperatur 24 Stunden sein Werk tun lassen.
Nun sollte unten schon minimal Molke zu sehen sein.
Schritt 2:
Alles durch ein Sieb geben und die Knollen in ein neues Glas oder das gespühlte Glas geben für eine neue Runde.
Schritt 3:
Den nun pilzlosen Kefri in ein neues Glas geben und dies geschlossen 1-2 Tage in der Küche stehen lassen.
Nun sollte sich Bruch und Molke perfekt getrennt haben.
Schritt 4:
Den Bruch in die Cuisipro, oder ein Tuch zum abtropfen geben.
Ich benutze die Cuisipro und stelle diese in den Kühlschrank. Ab und an mal Molke abgiesen.
Schritt 5:
Nach ca. 3 Tagen den schon recht gut abgetropften Bruch aus der Cuisipro nehmen, direkt mit Kräuter und Gewürze mischen und fertig ist der Frischkäse.
Schritt 6: (OPTIONAL)
Wenn der Frischkäse weiter verarbeiten werden soll, dann kommt der Käse aus der Cuisipro in eine Pressform, um daraus Hartkäse, Parmesan usw. herzustellen.
 

Kommentare powered by CComment