Endlich ist die Varroabehandlung zu Ende und es herrscht wieder saubere Luft im Bau. Es sind vorschriftsmäßig 350 ml verdunstet. Ich habe die Kiste nach Entnahme des Verdunsters auf den Kopf gestellt, den Boden entfernt und gesäubert. Ehrlich gesagt habe ich die toten Milben nicht gezählt, aber das es Massen waren kann ich nicht behaupten. Sicher haben die Bienen auch selbst während der Behandlung schon immer den "Dreck" nach draußen gebracht.

Heute nutzen die Bienchen die wenigen warmen Sonnenstrahlen zwischen 2 Regenschauern um ihrer Lebensfreude Ausdruck zu verleihen.

 

 

Comments powered by CComment